03.05.2015: Cancereye Feat. Bernd Schmidt & Band

Cancereye "Sonic Identity"

In Übereinstimmung mit seinem Selbstverständnis beschreibt der Musiker sich selbst als „talentierten Instrumentalisten, der versucht Songs zu schreiben“.

Aber das ist schiere Untertreibung – denn was man hört ist ein virtuoser Tonkünstler und hoch entwickelter Gitarrist, dessen Soli eine tiefe Leidenschaft und ein großes Verständnis des höheren Musikhandwerks widerspiegeln.

Aber wer ist er? Sein Name ist Bernd Schmidt und seinen ganzen Werdegang zu beschreiben, würde sehr lange dauern. Er ist ein Musiker mit mehr als 40 Jahren Erfahrung; nicht nur als Gitarrist, sondern auch als professioneller Tonmeister im Arrangieren und Komponieren von Sounds.

 

Geboren und aufgewachsen in Düsseldorf kam er durch seine älteren Brüder schon als Kind mit Rock'n'Roll und der britischen Beat- und Rhythm & Blues-Musik in Berührung. Als Teenager bekam er seine erste Gitarre und wurde bereits 6 Monate später Mitglied in seiner ersten Band. Aufgrund ihres großen Engagements und ihrer Leidenschaft konnte sich die Band schnell verbessern und wurden schließlich mit Erfolg gekrönt. So spielten sie im Vorprogramm von Ace (mit Paul Carrack) und Status Quo und konnten auch auf großen Bühnen durchaus bestehen. 

 

Höhepunkte dieser Zeit waren sicherlich die Auftritte mit seiner Band "Raingame", die sich im Raum Düsseldorf eine treue Gefolgschaft erspielen konnte, als Support für Bob Marley, Robert Palmer und die Scorpions.

 

Mit den Jahren verschob sich der Fokus etwas. Mit Gründung seiner Firma Klangwerkstatt und später als Tonmeister in großen Werbestudios nutzte er seine Leidenschaft für die kommerzielle Industrie. Aber auch während dieser sehr arbeitsintensiven Jahre blieb er der Musik treu. Er schrieb weiter neue Songs und entwickelte sich als Gitarrist weiter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0